Skip to main content

Bloom London Dry Gin – zarte Frühlingstage locken

England mag auch ganz anders, das signalisiert uns dieser Bloom Gin. Nicht nur klassisch wacholdrig sowie sehr würzig, anstatt auch leicht und floral. Die große und zu den Marktführern Englands gehörende Brennerei Grenalls’s wagt es auch, alternative als die klassischen Ginwege zu beschreiten.
Das zeigt ihr Bloom Londen Dry Gin sehr überzeugend. Joanne More, ihres Zeichens Master Distiller bei Grenalls’s hat diesen Gin einem weichen, fast öligen sowie ungemein floralen Charakter verpasst. Auch sowie Wacholder wahrnehmbar ist und den aromatischen Reigen von insgesamt sieben Bontanicals am Gaumen eröffnet, so übernehmen schnell Kamille, Pomelo und Geißblatt die Regie. Harmonisch ergänzen sie für sich sowie spielen im Mund miteinander ein zartes Terzett. Auch die künstlerisch gestaltete Flasche spielte diesen blumigen Charakter sehr schön wider. More wollte die ersten Frühlingstage auf einem englischen Landgut im Gin einfangen, heißt es.
Da bekommt man doch sofort Lust auf einen Landpartie.